Wie man aufhört, gibt es viele: Geheimnisse und effektive Wege

11. Kran mit Geschmack

Essen ist nicht nur eine wichtige Notwendigkeit, sondern auch das Vergnügen. Viele essen nicht von dem, was hungrig ist, aber weil lecker. Und bemerken Sie nicht, dass sie mehr Produkte verbrauchen als der erforderliche Körper. Das Ergebnis ist bekannt - Übergewicht, Unzufriedenheit mit sich selbst, schlechter Stimmung. Dies ist nicht die schwerwiegendsten Folgen - dauerhafte Übernachtung betrifft negativ alle Systeme und Organe.

Wie kann man dort viel stoppen, wenn es Vergnügen bringt? Lesen Sie in unserem Artikel darüber. Sie erfahren, wie Sie feststellen, dass Sie zu viel Nahrung verbrauchen, und welche Möglichkeiten, das effektivste zu überwinden, aufhören zu können.

Wie verstehe ich, was du drehst?

Unverwechselbarer Indikator, den Sie mehr als nötig essen - Gewichtset. Obwohl andere Gründe zu einem Übergewicht führen können, aber wir werden später über sie sprechen.

Überläuft mehrere Zeichen gleichzeitig:

  • Sie essen schneller als Ihre Freunde und Verwandten mit normalem Gewicht;
  • Sie erleben unangenehme Gefühle aufgrund der in einer großen Anzahl gefressenen Lebensmittel;
  • Der Schlaf Ihrer Nacht ist kaputt;
  • Sie fühlen sich nach dem Verzehr fühlen;
  • oft essen, wenn es kein Hungergefühl gibt;
  • Essen Sie viel, wenn Sie Stress oder Freude fühlen;
  • Erleben Sie oft den Rückgang, das Fehlen positiver Emotionen;
  • Figurengewicht.

Überholen - nicht nur eine schlechte Angewohnheit. Dies ist eine Pathologie. Um damit zu beginnen, ist es notwendig, die Ursache dieses Staates zu verstehen, so schnell wie möglich Maßnahmen ergreifen. Die Folgen des Überessens äußern sich nicht nur bei der Verdauungsverletzung, sondern alle Systeme leiden - von kardiovaskulär bis nervös. Übermäßiger Lebensmittelverbrauch führt zu Fettleibigkeit und vorzeitiger Alterung.

Wege, um weniger zu beginnen

Es wird angenommen, dass es für die normale Sättigung ausreicht, mit Ihrer Faustgröße für Lebensmittel ausreichend. Etwa dieses Volumen sollte ein einzelner Teil sein. Es sollte nicht nachdenklich in Extremen eilig sein und ist sogar weniger oder hungrige Ernährungen. Im Gegenteil, es ist notwendig, öfter zu haben, am wichtigsten ist - nicht zu viel essen. Und um die Kontrolle über Ihren unwiderstehlichen Appetit zu übernehmen, gibt es mehrere Tricks.

Wasser trinken

Wasser ist auch zu einer Art Nahrung, aber verdaut, aber viel schneller, sanft, sättigt, hilft Stoffwechsel. Daher beraten die Ernährungsärzte Ärzte Menschen, bevor Sie ein Glas oder zwei gewöhnliche saubere Wasser essen. Es wird den Bauch füllen und weniger für das Essen verlassen. Es reicht aus, einen kleinen Teil zu essen, die Größe von zwei Palmen, um Sättigungsgefühl zu machen. Es ist nur notwendig, Geduld zu gewinnen und nach einer halben Stunde nach dem Bohrwasser nach Nahrung weiterzuleiten.

Non-Stop-Spa-Behandlungen - Das Vergnügen ist nicht für gewöhnliche Sterbliche. Studie, Arbeit, weißt du? Eine andere Sache ist köstliche Kosmetika! Haben Sie von American Hygiene Lipsmacker gehört? Hier und M & M's, und Vanille Coca-Cola und Berry Fantas - die Grenze von Träumen von Süßigkeiten und Schönheitsbogen wie ich. Ich verspreche das Fauertament nicht, aber wie viele angenehme Empfindungen! Ein weiterer Favoriten für den Heimgebrauch ist ein Zuckerpeeling für üppige. Jemand hatte das Glück, ein Neujahrsgrenze mit einem Kirschkühler und einem explodierenden Karamell zu ersticken, und ich freue mich mit dem Zhwakhkov-Mast Hweh, der immer ein bisschen ist.

Gerichte müssen zufrieden sein, aber kalorienziger Jahre (Weigerung ölig, süß, schädlich)

Nur für den Fall, dass wir den ersten Prinzip der gesunden Ernährung erinnern werden: Fett, süß, schädlich in Form von geräucherten Salons, Fastfud ist die beste von der Ernährung ausgeschlossen. Es gibt jedoch eine angenehme Nachricht: Es ist nicht notwendig, solche Lebensmittel kategorisch aufzugeben. In der ersten Hälfte des Tages können Sie bis zu 12 Stunden mit einem Stück Kuchen verwöhnen, ein Stück Pizza oder Pfannkuchen mit Honig essen. Essen Sie während des Restes des Tages kalorienarme Gerichte, aber befriedigend.

Es ist unmöglich, komplexe Kohlenhydrate abzulehnen, die in Rzhan-Brot, Pasta und Kruppen enthalten sind. Die Ernährung einer gesunden Ernährung besteht aus 20/50/30 Proportionen, in denen die erste Proteine, die zweiten Fette, dritte Kohlenhydrate sind.

Lernen Sie, sofort zu verstehen, was Sie gesättigt waren.

Es ist leicht zu verstehen, dass Sie zufrieden sind, aber gleichzeitig nicht ohne spezielle Techniken. Da die medizinische Forschung bestätigt wird, gibt das Gehirn das Team "Haltestelle, ich fütterte!" Mit einer Verzögerung von 15-20 Minuten. In dieser Zeit kann eine Person mehrmals mehr essen, als Sie brauchen, und fühlen sich keine Sättigung.

Es gibt einfache Möglichkeiten, sich aufzuhören, sich zu bewegen:

  • Es ist langsam notwendig, jedes Stück zu kauen;
  • Legen Sie sich absichtlich halb der Norm in einen Teller, den Sie normalerweise essen, und gehen Sie in das Wohnzimmer von der Küche und der Pfanne;
  • Denken Sie nicht, während Sie über das Essen essen, halten Sie sich nicht einmal einen Löffel und eine Gabel in der Hand, wenn Sie kauen;
  • Abgelenkt werden, indem Sie fernsehen oder ein Buch lesen.

Wichtig! Hinweis: Wer übergewichtig ist, isst viel schneller als andere. Je langsamer es ist, desto schneller wird der Geschirr zurückkehren.

Und lässt keinen großen Teil auferlegen, um uns nicht zu provozieren. Nehmen Sie das Essen mindestens 20 Minuten lang, essen Sie nicht "unterwegs".

12. Gehen Sie schlafen

Essen Sie keine Langeweile

Oft wird das Essen zum Freizeitmitteln. "Was würde gerne tun? Möwe mit Brötchen. " Halt! Nehmen Sie sich eine nützliche Sache, die Sie mit Ihrem Kopf aufnimmt. Jemand näht, jemand zieht jemanden, der mit Freunden geht. Und das Beste von allem - Sport zu tun oder einfach nur für schöne Musik zu Hause zu tanzen. Moderate körperliche Aktivität ziehen die Muskeln heraus und drücken überschüssiges Fett.

Aber erinnern Sie sich an einen wichtigen Punkt: Selbst wenn die Leidenschaft Sie von Essen abgelenkt hat, und das Gefühl des Hungers erschien nicht und nach 4-5 Stunden ist es immer noch notwendig zu essen. Überessen passiert oft denjenigen, die für eine Weile "vergessen" über das Essen vergessen, und erinnerten sich dann mit einem Wolf-Appetit an und stürzten sie an.

Hören Sie auf, Stress zu essen

Es gibt zwei Arten von Menschen: Der erste, wenn der Stress nicht gegessen wird, der zweite "Miete". Wissenschaftler haben bewiesen, dass jegliche körperliche Action den nervösen Zustand ausnimmt, sei es Essen oder Laufen, Gehen, Aufladen, Tanzen, Schwimmen, Schwimmen, Schlagengerichten. Es ist besser, etwas Nützliches zu tun - Reinigung, Waschen, Bügeln.

Wie man nervös aufhört und es gibt viel Essen? Nahrungsmittelbotschaft während des Stresses ist das Bedürfnis des Körpers in Hormonen "Glück" (Dopamin und Serotonin). Und es wird durch Trinken von süßen und anderen Produkten hergestellt. Aber die gleichen Hormone werden in solchen körperlichen Aktionen als Tanzen, Schwimmen, Lade, Yoga und nur einen Spaziergang hergestellt.

Die Kommunikation mit der Natur trägt auch zur Herstellung von Hormon "Glück" bei und entfernt die nervöse Spannung. Park, Fluss, Meer oder nur Kommunikation mit Haustieren viel effizienter als Brötchen und Schokolade.

Öfter essen, aber kleine Portionen

Es ist ein hervorragender Weg, um das Übergießen zu beseitigen, ist häufiger, aber kleine Portionen. Um damit zu beginnen, reduzieren Sie einfach den üblichen Abschnitt. Setzen Sie sofort einen Teil weniger als üblich: Versuchen Sie nicht, die Hälfte zu essen, der Rest ist übrig. Es ist unwahrscheinlich, dass es genügend Willpow dafür hat. Berücksichtigen Sie das vernünftige Argument: Das Essen wird überall nicht weglaufen. Es gibt jetzt keine Sättigung, nach 2 Stunden können Sie noch essen.

Der sicherste Weg, um ein unangenehmes Hungergefühl zu fahren, ist, ins Bett zu gehen. Wenn Sie Glück haben, wird ein Kuchen mit Schlagsahne speisen.

Was passiert während dieses Leistungsmodus:

  • Der Magen nimmt nach einer Woche in der Woche ab und erwirbt das vorherige Formular, das zwei unserem Palmen entspricht, der vom Boot zusammengeklappt ist;
  • Regelmäßige Mahlzeit trägt zur Beschleunigung des Metabolismus bei;
  • Mit diesem Modus können Sie mehr und getrennte Mahlzeiten umsetzen, in denen Proteine ​​nicht mit Kohlenhydraten gemischt werden.

Wichtig! Der Sättigungssinn ist schneller, wenn der Magen eine normale Größe wird. Nun ist die Hauptsache nicht wieder zu strecken.

Aber auch wenn Sie sich wieder bewegen, verzweifeln Sie nicht, starten Sie zuerst. Periodische Ausfälle sind für alle eigenartig, z. B. die Psychologie einer Person. Und hungrige Ernährungen von Überessen werden nicht loswerden. Der Körper beginnt mit der Panik und verschiebt sich über den Fettbestand, auch aus dem einzigen Minimum, das sie sich selbst hörte. Darüber hinaus sind die "hungrigen" Angriffen nicht ausgeschlossen, wenn eine Person nach zwei oder drei Tagen einen wilden Appetit erleidet, nach zwei oder drei Tagen eine harte Ernährung und eilt zum Essen. Solche Pannen kehren doppelt zurück, was gelungen ist, während des Hungerstreiks zurückzusetzen.

Aus kleineren Gerichten essen

Beim Kampf gegen Überessen, alles ist angeregt, sogar Gerichte. Psychologisch ruft ein großer Teller für große Portionen auf. Selbst wenn wir ein großes Stück darauf legen, scheint es, dass es wenig Essen gibt. Im Gegenteil schafft die kleinen Gerichte, die an den Kanten gefüllt sind, den Eindruck von einem riesigen Teil.

Daher die Schlussfolgerung: Beginnen Sie mit dem Essen kleinerer Gerichte. Natürlich ist es notwendig, die anderen Regeln für die oben aufgeführten Mahlzeiten hinzuzufügen.

Holen Sie sich das Tagebuch der Ernährung

Einige glauben, dass sie wenig essen, aber aus irgendeinem Grund werden sie fett. Der Fall in der fehlerhaften Wahrnehmung der Anzahl der Lebensmittel. Für den Tag bemerken wir uns nicht einmal, wie sehr ich eigentlich eigne. Wenn all dies in Kalorien noch neu berechnet wird, wird das eigentliche Bild freigegeben.

Nehmen Sie den richtigen Kurs zur Bekämpfung von Überessen und überschüssiges Gewicht hilft dem Tagebuch des Lebensmitteltagebuchs. Es sieht aus wie das:

Wir wünschen allen und werden nicht fett! Und aus realistischer - gute Haltung gegenüber sich selbst und der Willensschienenkraft. Wir sind stark, wir werden mit 🙂 umgehen

Sie können auch die Tagebuchvorlage im Excel-Format durch Bezugnahme herunterladen und drucken.

Ein wichtiger Punkt ist Kalorienfutter. Jeder Mensch hat eine eigene Norm. Es hängt von Alter, Wachstum, Gewicht, Lebensstil ab. Es gibt eine Gleichung, für die Sie berechnen können, wie viele Kalorien Sie in einem Zustand der mäßigen Erholung benötigen, ohne körperliche Anstrengung.

Es wird einfach berechnet (für Frauen):

  • Ihr Gewicht in Kilogramm muss mit 10 multipliziert werden.
  • Wachstum in Zentimetern Multiplizieren von 6,25;
  • Alter multiplizieren mit 5;
  • An die erste Nummer, um den zweiten hinzuzufügen, und dann den dritten subtrahieren;
  • Aus dem resultierenden Betrag, um 161 zu nehmen.

Beispiel: 30 Jahre, Höhe 170, Gewicht 65. Wir kompilieren die Formel 65x10 + 170x6.25-30x5-161 = 1401.5. Genau so viele Kalorien müssen die alte Figur behalten. Bei Männern sind die Schmerzen ähnlich, nur am Ende müssen nicht minus 161 sind, sondern im Gegenteil - addieren 5.

Fazit

Sie können mit dem Übergewicht und Übergewicht kämpfen. Dazu müssen Sie Ihre eigenen Essgewohnheiten radikal überarbeiten. Es ist wichtig zu lernen, wie man das Recht trifft, und konzentrieren Sie sich, um die Wahl der Produkte zu bezahlen.

Minimieren Sie nutzlos oder schädlich für die Körperprodukte - Tierfette und einfache Kohlenhydrate in Form von Zucker, Honig, andere Süßigkeiten. Und füllen Sie die Portionen mit nützlichen Produkten - Gemüse, Früchte, Getreide, Fisch und Fleisch von nichtfettigen Felsen, Milchprodukten mit reduzierter Fett. Ort ohne Opfer! Scharfe Erleichterung ist auch schädlich. Der optimale Betrag beträgt 1,5-2 kg pro Woche.

3 Abendessen für zwei mit kostenlos

Wissenschaftliches Beraterprojekt.

Physiologe (biologische Fakultät der St. Petersburg State University, Bachelor).

Biochemiker (biologische Fakultät der St. Petersburg State University, Magistratcy).

Institut für Hatha Yoga (Institut für Management von Humanressourcen, Projektgeneration Yoga).

Forscher (2013-2015 Forschungsinstitut für Geburtshilfe, Gynäkologie und Reproduktionswissenschaften

Autor und wissenschaftliche Berater Standorte zum Thema ZOZH und Wissenschaft (im Bereich der Lebensverlängerung)

C 2019 cross.expert Scientific Consultant. Editorial Cross.expert.

Psychologisch

Das Problem der Fettleibigkeit wird in der modernen Welt zunehmend akuter. In den Regalen der Geschäfte werden eine große Menge köstlicher, hochkaloriener und duftender Produkte angeboten, die Gourmets und Süßigkeiten anziehen.

Die Menschen bemerken nicht, dass sie viel mehr Produkte verbrauchen als ihre Körperbedürfnisse, so dass sie nicht darüber nachdenken, wie man aufhört, es gibt viel. Permanente Überessen führt zu übermäßigen Gewichts- und Gesundheitsproblemen. Daher ist es notwendig, mit den Gründen für einen erhöhten Appetit umzugehen und wie sie reduziert werden können, sowie in Methoden, mit denen Sie aufhören können, aufzuhören.

  • Wie verstehe man, was du überschneidest?
  • Es ist ganz einfach zu verstehen, dass eine Person mehr als Nahrung verbraucht. Der einfachste Weg ist, die Kaloriennorm zu berechnen, wonach die Menge an gegessenem Essen geschätzt wird.
  • Beachtung!
  • Überbinding für Feiertage ist eine zunehmende Situation, aber wenn eine Person an Wochentagen viel Speisen verbraucht, ist es ein alarmierendes Symptom.
  • Anzeichen von Überessen
  • Die Hauptsymptome eines solchen unangenehmen Zustands umfassen:
  • Schwere im Bauch;
  • Reluktanz, um sich zu bewegen, also bevorzugt es, dass die Leute in der Regel lieber schlafen oder auf dem Sofa sitzen;
  • erhöhte Gasbildung;
  • Störungen, die mit dem Verdauungssystem verbunden sind, beispielsweise Durchfall, Sodbrennen, Übelkeit oder Erbrechen;
  • Magenschmerzen;
  • Gewichtszunahme;

Schlaflosigkeit, was zu einem schläfrigen und trägen Zustand führt;

Häufige Mahlzeit und eine Person isst selbst in Abwesenheit von Hunger;

steigende Teile;

C 2019 cross.expert Scientific Consultant. Mangel an Kontrolle über ihren eigenen Appetit;

unkontrollierte Mahlzeiten, zum Beispiel beim Ansehen von Fernseher, Computerspielen oder anderen Routineaktionen;

Depressionen, das mit einem Sinn der Schuld vom Verbrauch einer großen Anzahl von Lebensmitteln verbunden ist.

Solche Symptome können nicht ignoriert werden, so dass die Ursache des Problems zunächst bestimmt wird. Wenn Sie nicht mit Ihrem eigenen bewältigen können, müssen Sie sich mit den Ärzten in Verbindung setzen, um aufhören, viele schädliche Produkte zu knacken.

Kalorienverbrauch Die Übermäßigkeit wird leicht durch Berechnung von Kalorien erfasst. Basierend auf der menschlichen Aktivität wird festgestellt, wie viele Kalorien während des Tages konsumiert werden müssen, um ihr Körpergewicht zu erhalten, Gewicht oder Stroh zu verlieren. Dazu wird jede Mahlzeit aufgezeichnet.
Spezielle Zähler, die auf der Kalorien installiert sind, werden zur Zählung der Kalorien oder des Computers verwendet, und Sie können den Indikator auch manuell auf Papier zählen.
  • Wenn eine Person seine Norm überschreitet, schlägt dies ernsthafte Probleme vor. Um aufhören, viel Nahrung zu verbrennen, müssen Sie die Aktivität erhöhen oder ständig Kalorien zählen.
  • Häufige Ursachen für den Völler
  • Bestimmt mit unkontrolliertem Überessen ist erst nach der Ermittlung des Grundsatzes für das Erscheinungsbild eines solchen Zustands möglich. Sie werden in mehreren Arten präsentiert.
  • Einstufung
  • Die Gründe
Physiologisch
  • Schwere Krankheiten, wie Diabetes mellitus.
  • Mangel an Vitaminen, was zu einem falschen Hungergefühl führt.
  • Ernährungsstörungen, die in der Vergangenheit eine Folge eines falschen Gewichtsverlusts sind.
  • Abhängigkeit von Lebensmitteln, die dem Bedürfnis nach Drogen oder Nikotin ähnlich ist.
  • Probleme mit der Serotonin-Produktion.
  • Sozial
  • Die Anwesenheit zahlreicher Lebensmittelgeschäfte und Catering-Betriebe.
Wunsch, schädliche und beworbene Produkte auszuprobieren.
  • Der Kult der Lebensmittel, aus der Kindheit mit unsachgemäßer Erziehung von Eltern hergestellt.
  • Unwilligkeit, den Besitzer zu beleidigen, der von einem festlichen Tisch für Gäste abgedeckt wird.
  • Gier, zwang eine Person, um den ganzen Teil im Restaurant zu essen oder die Produkte im Kühlschrank zu fegen, damit sie nicht verderben.
  • Die ständige Verwendung starre Ernährungen, in der die kräftige Menge an Kalorien konsumiert wird, aber ein solches Verhalten führt zu Ausfällen und Überessen.

Weigerung für ein strenges Kraftwerk, also am Morgen, das Frühstück ablehnen, aber zum Abendessen essen Sie viel Nahrung.

Psychologisch

Mangel an Vertrauen in der Attraktivität durch das Vorhandensein von Übergewicht.

Einsamkeit.

  • Regelmäßige Nervenzusammenfälle oder Stress.
  • Lebensmittel fungieren als Belohnung für jede Leistung.
  • Ein anderer Grund erfordert eine kompetente und zeitnahe Behandlung. Ansonsten kann eine Person mit Appetit nicht fertig werden, was zu einer erheblichen Gewichtssteigerung führt, die Verschlechterung des Selbstwertgefühls und der Depression. Daher werden die Empfehlungen von Psychologen, Trainern und Ernährungswissenschaftlern berücksichtigt, dank der Sie dort aufhören können.
  • Wie kann man dort viel aufhören?
  • Überbinding ist ein häufiges Problem, mit dem Sie in der ersten Etappe mit Ihnen selbst fertig werden können.

C 2019 cross.expert Scientific Consultant. Dafür werden die Regeln berücksichtigt:

Es ist unmöglich, vor dem Schlafengehen zu essen, also ist es wünschenswert, 3 Stunden vor dem Schlaf zu essen;

Bei den Mahlzeiten ist es notwendig, sich auf das Abendessen oder das Abendessen zu konzentrieren, daher ist es verboten, fernzusehen oder zu lesen;

Lieferung für 1990 Rubel.

unnötige Snacks werden eliminiert;

  • Essen sollte keine Belohnung oder Anreize handeln;
  • Weigerung, Fast Food-Food- oder Halbzeuge zu erhalten, da das von sich selbst hergestellte Lebensmittel keine schädlichen Additive enthält, die den Appetit verbessern.
  • Es ist wünschenswert, in den ersten 15 Minuten nach der Rückkehr nach Hause nicht zu essen, da Müdigkeit oft die Ursache für Inkrement ist.
  • Wie man aufhört, Süßigkeiten zu essen

Der Hauptgrund für das Erweiterungsset ist die Verwendung von hochkalorienten Produkten. Dazu gehören verschiedene Süßigkeiten, die durch Pralinen, Eiscreme, Kuchen, Kuchen und andere ähnliche Waren dargestellt werden. Sie werden in jedem Geschäft verkauft und beeinflussen auch die Vielfalt von Geschmacksrichtungen und Farben. Manche Leute können sich nicht ohne süßes Leben vorstellen, und sie benutzen es buchstäblich jeden Tag.

Um dort viel zu stoppen und Süßigkeiten nach und nach abzulehnen, können Sie an den Empfehlungen einhalten:

Zucker zu Tee oder Kaffee wird durch eine kleine Menge Honig ersetzt.

Anstelle von Süßigkeiten werden getrocknete Früchte oder gewöhnliche Früchte gekauft;

  • In modernen Geschäften gibt es ganze Abteilungen, die den Diätprodukten mit angenehmem Geschmack und Aroma gewidmet sind, jedoch nicht als Teil von Zucker oder anderen schädlichen Komponenten enthalten; Beim Besuch des Films wird Popcorn durch eine kleine Nüssepackung ersetzt.
  • Im Laufe der Zeit wird die Abhängigkeit von Zucker abgehalten, so dass die Menschen den Einsatz von kalorienarmen und süßen Produkten aufgeben können. Wie man aufhört zu essen und zu beginnen, Gewicht zu verlieren
  • Es gibt viele Möglichkeiten, physische Form zu verbessern, Mahlzeiten zu machen und schädliche Produkte aufzugeben. Diese beinhalten:
  • Phytotherapie . Es liegt in der Verwendung von speziellen Netzwerken und Meeren, die auf Anlagen basieren. Sie reduzieren den Appetit, so dass regelmäßige Überessen verhindert wird. Diese Infusionen umfassen Flachs, Alha, Dill und Kümmel.
  • Aromatherapie. . Wenn in der Wohnung eine optimale Atmosphäre schaffen und aromatische Mischungen nutzen, werden sie beruhigend sein. Dies reduziert den Appetit und vergessen Sie Lebensmittel.
  • Massage . Es kann unabhängig voneinander durchgeführt werden, was die besonderen Punkte auf das Gesicht oder andere Körperteile beeinträchtigt. Verwenden Sie effektiv die kreisförmigen Bewegungen oberhalb der Oberlippe.

Psychologischer Selbstfindernation

. Mit dieser Methode können Sie mit übermäßiger Nahrungsaufnahme fertig werden. Dafür müssen Sie Selbsttäuschung und imaginäre Einschränkungen verwenden.

Langsame Nahrungsmittel

Wie beginnt ich weniger?

. Wenn eine Person lange Zeit einen kleinen Teil benutzt, wird er einfach gelangweilt sein, sodass er Additiv ablehnen wird. Aber während der Mahlzeiten ist es unmöglich, das Buch zu lesen, fernzusehen oder auf dem Computer zu sitzen.

  • Einrichtung eines Netzesystems . Sie müssen streng im Zeitplan essen. Es ist ratsam, schädliche Snacks oder Fütterungs-Snacks unterwegs aufzugeben. Um kein Hungergefühl zu fühlen, müssen Sie ungefähr 6 Mal am Tag essen.
  • Solche Methoden eignen sich gut für Menschen, die ihr Problem verwirklichen, und versuchen, mit ihr alleine umzugehen. Tipps von Ernährungsspitzen und Psychologen
  • Wenn unabhängig voneinander eine Person mit Überessen nicht umgehen kann, muss er die Hilfe von Ärzten nutzen. Psychologen beraten:
  • Psychotherapeutische Lebensmittelkorrektur Es wird den Menschen vorgeschlagen, Menschen, die an Überessen und Bulimien leiden, wenn eine Person den Betrag der gegessenen Lebensmittel nicht kontrollieren kann. Die Therapie wird nur von einem Psychologen durchgeführt, der dazu beiträgt, die Installation anzupassen, das richtige Denken anzupassen und auf den Prozess des Essens des Lebensmittelprozesses zu bezeichnen, um den Lebensmittelkult zu beseitigen.
  • Kunsttherapie . Es ermöglicht es Ihnen, Personen, die mit ihrem Organismus, infolge von Überessen und Erhöhung der Masse visuell zeigen können. Es verursacht Ekel und Enttäuschung, so dass die Leute über die Notwendigkeit denken, das Nahrungsmittelverhalten zu ändern.

Gestalttherapie

. Präsentiert von einem umfassenden Behandlungsverfahren, das in vielerlei Hinsicht bei der Lösung von Problemen besteht, jedoch nicht überhitzt. Die Menschen müssen akzeptieren, dass das Lösen verschiedener Schwierigkeiten im Leben mit dem Essen einfach unmöglich ist.

  • Diskussionen
  • . Sie befinden sich in einer Gruppe, in der Menschen durch ihre Probleme, Errungenschaften und Wünsche geteilt werden. Aufgrund des Rückmeldes und der Sozialisierung wird der Prozess der Verbesserung des Lebensmittelverhaltens beschleunigt.
  • Kognitive, provokative, rationale oder erklärende Psychotherapie
  • . Mit diesen Methoden können Sie eine richtige Einstellung zum Gewichtsverlust und der Nahrungsaufnahme bilden.
  • Wenn die Therapie das Problem nicht bewältigt, wird die Medikamentenbehandlung ernannt.
  • Ernährungswissenschaftler beraten Sie den Einhaltung Empfehlungen:
  • Annahme spezieller natürlicher Additive, die den Appetit reduzieren, wie bittere Schokolade, Lachs- oder Hüttenkäse;
  • Süße trockene Früchte oder Honig ersetzen;

eine Erhöhung der körperlichen Aktivität;

Fazit

Bewegung nach jeder Annahme;

Enzymadditive annehmen;

eine Erhöhung der Wassermenge;

Essen nur ihre eigene Vorbereitung essen;

Weigerung von fetthaltigen oder gebratenen Gerichten.

Wenn Sie den Ratschlägen von Spezialisten befolgen, kann jede Person die Erhöhung beseitigen, Lebensmittel aufbauen, die Aktivität erhöhen und das Selbstwertgefühl erhöhen.

Überessen ist ein ernstes Problem der modernen Menschen, die mit der Verfügbarkeit von schädlichen Lebensmitteln verbunden sind, sowie mit sozialen oder geistigen Problemen. Um viel zu stoppen, müssen Sie die Hilfe von nicht nur Ernährungswissenschaftlern oder Sporttrainer verwenden, sondern auch Psychologen.

1. Essen Sie alleine

Wenn eine Person beim Essen abgelenkt wird und nicht auf seinen Teil achtet, isst er mehr. Während des Betrachtens des Fernsehers steigen die Portionen im Durchschnitt um 14% und bei der Kommunikation mit Freunden um 18%.

Um zufrieden zu sein, reicht es nicht aus, Lebensmittel in den Bauch zu bringen, der Prozess selbst ist wichtig. Sie müssen Essen sehen, den Geruch und den Geschmack fühlen. Wenn Sie beim Lesen oder Gespräch hinter dem Rad essen, ist das Gehirn mit diesen Aufgaben beschäftigt und erhält keine Nahrungsdaten. Infolgedessen wird der Appetit viel länger aufrechterhalten.

Essen Sie alleine, legen Sie Ihr Smartphone beiseite, schalten Sie den Fernseher aus. Konzentriere dich auf das Essen und deine Gefühle davon, und du wirst die Sättigung viel früher spüren.

2. Finden Sie Ihren Portion

Wenn Sie sich nicht jedes Mal auf Essen konzentrieren können, versuchen Sie, Ihren Teil zu finden, und konzentrieren Sie sich darauf.

Markieren Sie die Zeit und ordnen Sie die Einnahme von Lebensmitteln an. Beachten Sie Ihre Gefühle während der Mahlzeiten und stoppen Sie dort, sobald Sie Sättigung fühlen. Denken Sie daran, wie ein geeigneter Teil aussieht, und verwenden Sie es als Referenz.

3. Weisen Sie nicht sofort von all Ihrem Lieblingsessen ab.

Dazu ist das Eisenbügeleisen erforderlich. Aber auch es hilft nicht, wenn die äußeren Umstände gegen Sie sind. Stress und Müdigkeit können Ihre Selbstkontrolle zerstören, Sie werden sich gemäß dem Prinzip mischen und handeln: "Brandt den Schuppen, Brennen und Hütte."

Schießen Sie den Fokus auf das Konsumieren von gesundem Essen, lassen Sie sich aber manchmal köstliche hochkalorige Produkte haben.

Es ist nichts Falsches mit einem Stück Pizza, Eiscreme oder Schokolade, wenn der Rest des Tages gesundes Essen ist. Es wird Ihnen dabei helfen, zunächst von Pannen zu bleiben und sich an die richtige Ernährung zu gewöhnen.

Ändern Sie die Lebensgewohnheiten allmählich. Manchmal lassen Sie sich köstliche kalorienkräfte Lebensmittel sein, um nicht zu brechen.

4. Essen Sie mehr Faser

pixabay.com.

Zum Diät hinzufügen mehr Nicht-Gehäuse-Gemüse und Früchte reich an Faser: Grapefruit, Salatblätter, Kohl, Brokkoli, Gurken, Tomaten, Paprika.

Wasser- und Ernährungsfasern sorgen für ein Sättigungsgefühl, und die niedrige Kalorie wird Sie nicht zur Norm geben. Darüber hinaus sind alle aufgelisteten Früchten und Gemüse reich an Vitaminen.

5. Essen Sie keine Fabrikverpackung

Wir beschlossen, sich mit Chips zu verwöhnen - gießen Sie genau so in die Schüssel, wie Sie essen möchten, und das Paket wird entfernt. Kaufte einen Eimer Eiscreme - lag 100-150 Gramm in eine Vase und schicke den Rest an den Gefrierschrank. Sie werden also einfacher sein, die Kontrolle nicht zu verlieren.

6. Stress reduzieren.

Längerer Stress erhöht den Appetit und das Verlangen nach kalorienem Essen. Unter der Wirkung von Stresshormonen erhöht sich das Fett schnell in den Taillenbereich, und der Gewichtsverlust wird zu einer schwierigen Aufgabe.

Wir können nicht immer externe Ereignisse auswirken, sondern in unserer Macht, ihre Reaktion auf sie zu ändern. Versuchen Sie Entspannungs- und Atemschutztechniken, um kurzfristige Stress zu bekämpfen. Verschwommen das Gehirn mit Meditation, erzielen Sie positive Emotionen aus der Übung.

Stress führt zu Überessen und Konservieren von Fett. Brennen Sie mit Stress mit Hilfe verschiedener Techniken und Bewegung.

7. Geben Sie das Magazin ein

3. Weisen Sie nicht sofort von all Ihrem Lieblingsessen ab.

Notieren Sie alles, was Sie tagsüber gegessen haben: Grundlegende Mahlzeiten, Snacks, Getränke.

Um ein Tagebuch zu behalten, müssen Sie Ihre Portionen steuern. Diese Kontrolle erlaubt es Ihnen nicht, sich nicht zusammenzuschließen, selbst wenn Sie Ihre Ernährung nicht überarbeiten werden. Darüber hinaus zeigt das Magazin, in dem Sie Momente, die Sie anfällig sind, zu überzeugen, und welche Produkte die meisten Ihrer Ernährung bilden.

8. Essen Sie nicht mit denen, die er erinnern

Wenn Sie nicht alleine kommen können, wählen Sie zumindest Menschen mit nützlichen Lebensgewohnheiten aus.

Die Menschen neigen dazu, schädliches Essen "für das Unternehmen". Wenn Ihr Gesprächspartner zwei Bigmaks mit einem Liter Cola isst, lassen Sie sich eher mehr essen und bestellen auch etwas schädliches.

9. Fügen Sie mehr Protein hinzu

High Flow Food hilft, den Appetit zu kontrollieren. Kochen Sie das Frühstück mit einem hohen Proteingehalt, und Sie erinnern sich nicht an das Mittagessen.

Schalten Sie das Protein an jedem Lebensmittelempfang ein, fügen Sie Eier, Hühnchen, Milch- und Hüttenkäse, rotem Fisch, Thunfisch, Hülsenfrüchte Ihrer Ernährung hinzu. Neben den Haupttechniken können Sie mit hohen Fakultät-Snacks herstellen.

10. Wählen Sie mit niedrig-glykämischen Index-Produkten

Wenn Sie mit dem Gehalt an Kohlenhydraten Nahrung essen, wird der Zuckergrad in der Blutglukose erhöht. Je größer der Glukosegrad nach Erhalt von Lebensmitteln ist, desto höher ist der glykämische Produktindex (GI).

Produkte mit hoher GI-Verringerung Sättigung, wodurch Sie mehr essen. Darüber hinaus werden Kohlenhydrate von solchen Produkten schnell absorbiert, sodass Sie bald wieder essen wollen.

Die höchsten mittleren Werte von Weißbrot und Backen, Zucker und Süßigkeiten, stärketem Gemüse: Kartoffeln und Mais (Popcorn, Cornflakes).

11. Ersetzen Sie süße Getränke auf Wasser

Sweet Soda ist nicht für nichts zum Verkauf in Fast-Food-Netzwerken: Es erhöht den Appetit. Wenn wir das übliche Wasser auf süße Getränke ersetzen, riskieren Sie, dass Sie 7,8% mehr essen. Darüber hinaus erhöhen süße Getränke den Tagsverbrauch von Kalorien, erzeugen ein Risiko von Typ-2-Diabetes, Übergewicht und Fettleibigkeit.

12. Verstehen Sie, was erneuerbar ist

Überessen ist charakteristisch für Menschen nach Stress, in einem Zustand der Angst, Sehnsucht und Langeweile. Die schlechte Stimmung lässt die Menschen ein kalorienköstliches Essen wählen, um von negativen Erfahrungen abzulenken und den psychologischen Zustand zu verbessern.

3. Weisen Sie nicht sofort von all Ihrem Lieblingsessen ab.

Das Bewusstsein für das Problem ist der erste Schritt in Richtung seiner Lösung. Wenn Sie mich wieder anziehen, um nach Stress oder Langeweile zu essen, versuchen Sie, die Stimmung anders zu verbessern: Gehen Sie spazieren, arrangieren Sie eine Hausaufgabe, rufen Sie einen Freund an.

Finden Sie heraus, ob Ihr Überessen mit einer Langeweile und schlechter Laune verbunden ist. Finden Sie einen Weg, um Ihre Stimmung ohne Essen zu verbessern.

13. Ersetzen Sie schlechte Gewohnheiten für nützlich

Prüfen Sie, ob Sie Gewohnheiten haben, die übergreifend provozieren. Vielleicht sind Sie daran gewöhnt, Eiscreme vor dem Fernseher oder lange Zeit zu essen, um am Tisch zu sitzen, mit der Familie zu kommunizieren und die Sandwiches und Süße zu passieren.

Es ist nicht notwendig, Ihre Gewohnheiten aufzugeben, wenn sie Ihnen Freude geben. Versuchen Sie ein wenig, um sie zu ändern: Ersetzen Sie Eiscreme auf köstlichen Tee und Süßigkeiten und Sandwiches - auf Fruchtschneidungen.

14. Ersetzen Sie einen Teil von Kohlenhydraten für Fette

Lebensmittel, die reich an Fetten sind, hält im Vergleich zu hohem Körpernahrungsmittel ein Sättigungssinn.

Wenn Sie anfällig für Atherosklerose sind, werden Sie nicht von gesättigten Fetten von Butter und Sala weggetragen. Mehr Produkte mit ungesättigten Fetten hinzufügen: Nüsse, Fettfisch, Avocado. Vermeiden Sie auf jeden Fall Transgins aus dem Kauf von Backen und Fastofud.

Reduzieren Sie die Anzahl der schnellen Kohlenhydrate, wodurch sie mit Fetten ersetzt werden. Sie werden also die Sättigung länger fortsetzen und Sie werden vor dem nächsten Essen keinen Snack haben.

Psychologisch15. Betrachten Sie Ihre Schwächen

Einige werden auf das Süße gelegt, andere können nicht ohne Backen oder Kartoffeln leben. Denken Sie, welche Art von Kalorienprodukte Sie Ihren Kopf verlieren lassen, und halten sie nicht mehr zu Hause. Um die Lücke in den Snacks zu füllen, machen Sie Sandwiches mit einem Thunfisch, einem Fruchtschneiden, Bananen-Dessert, weißen Joghurt und Nüssen und anderen nützlichen Gerichten. Wenn Sie nicht ohne Süßigkeiten und Chips leben können, entfernen Sie sie zumindest vom Tisch im Schrank, um vorbeizugehen, indem Sie automatisch keine Handvoll schädliche Mahlzeiten anschließen. 16. Rufen Sie zur Hilfe an Wenn Sie nicht mit der Überhitzung alleine bewältigen können, verlieren Sie die Kontrolle, essen Sie, ohne Hunger zu fühlen und auf den Müllkippe zu essen, wenden Sie sich an einen Psychiater für Hilfe. Die rechtzeitige Behandlung hilft Ihnen, übermäßiges Gewicht zu vermeiden und nicht Bulimie zu erreichen.

Wenn Stress mit traumatischen Ereignissen in der Vergangenheit verbunden ist, suchen Sie Hilfe zu einem Psychotherapeuten - es wird dazu beitragen, die Wurzeln des Problems herauszufinden und damit umzugehen. 9 Möglichkeiten, die Menge an verbrauchten Lebensmitteln zu reduzieren "Wie man sich zwingt, dort viel aufzuhören?"

- Diese Frage kann ungewöhnlich erscheinen. Er sorgt jedoch, dass viele Frauen mit Übergewicht (außerdem die Formulierung des Problems kann jedoch kategorialer sein kann, beispielsweise

"Wie kann man aufhören zu knacken?"

  • ).
  • Laut dem Zentrum für die Kontrolle und Verhütung von Krankheiten gab es in den letzten Jahren eine Erhöhung der Anzahl der Personen, die an Fettleibigkeit leiden. Die Gründe für diese Krankheit können anders sein, aber in vielen Fällen führt das übliche dazu dazu
  • Überessen

. Anstatt Essen zu essen, wenn ein Mann hungrig ist, isst er und für andere "Gründe" - er konnte nicht an einem schmackhaften riechenden Backen vorbeigehen, aß einen Hamburger aus Langeweile, Eis von Stress, Schokolade aus Depressionen (falls interessant, gibt es Eine Antwort auf die Frage, warum wir Schokolade wollen) ... und Frauen haben eine weitere "Entschuldigung", um zu viel zu essen, dass sie einmal im Monat genießen, "PMS (gerade manchmal ist er manchmal" verzögert ").

Wie zweifeln Sie an dem unvernünftigen Wunsch, etwas Leckeres zu essen, nicht um der Waschbecken des Hunger, sondern nur um das Vergnügen willen? Oder einfach nicht zu essen "überflüssig"? Was brauchst du, um mit diesem Ficken fertig zu werden: Willenskraft

Kleine Platten

Nützliche Gewohnheiten.

Wasser wird weniger helfen

Regeln der mäßigen Ernährung 1. Während des Tages Einfaches Wasser trinken

Lerne zu verstehen, was du bist

. Es wird den Magen füllen und Sie werden die Sättigung viel schneller spüren. 2. Füllen Sie Futtergerichte in das Menü ein, nicht aber nicht, die einfach viele Kalorien enthalten. Essen Sie weniger ölig, süßes Essen, lehnen Sie Fast Food / Semi-Fertigprodukte ab. Egal wie banal es klingt, aber die Regel funktioniert wirklich. Anstelle von dichtem, kalorienem Essen wählen Sie Gerichte, die Gemüsefasern und Proteine ​​in großen Mengen enthalten. Sie werden also schneller, dass der Magen gefüllt ist. Was die Sucht nach süß ist, ist dies ein separates und sehr wichtiges Gespräch. Für viele süße Zähne ist dies ein echtes Problem. Lesen Sie, wie Sie die Abhängigkeit von dem Süßen überwinden können, wir werden zusammenkommen!

3. Stoppen Sie dort, sobald Sie sich fühlten Die ersten Anzeichen von Sättigung . Beobachten Sie es in Richtung der Identifizierung von "Signalen", das Ihrem Körper ergibt, wenn der Magen voll ist (in der Regel ist es ein aufstrebender Schweregrad im Magen und die Mattheit der Lebensmittelrezeptoren - der föderierte Lebensmittelperson erscheint weniger appetitlich als Hunger). Sobald Sie sie erkannt haben, werfen Sie den Rest auf den Teller und verlassen Sie die Tabelle.

4. Beginnen Sie etwas, um es zu tun, wenn Sie essen

Langeweile . Zum Beispiel, anstatt eine Packung von Chips vor dem Fernseher zu essen, stimmen Sie auf ein Treffen mit der Freundin ein, besuchen Sie den Pool oder gehen Sie einfach einen Spaziergang im nächstgelegenen Park. Alle aktiven Handlungen werden Sie von einem falschen Hungergefühl ablenken. 5. Und wenn es nicht Langeweile zum Kühlschrank ist, aber

Stress oder Erfahrung. ? Hier helfen die Erkenntnis, dass Lebensmittel - das Problem nicht lösen wird. Der Kuchen ist kein Ausweg, es wird Sie nicht absolut keinen Nutzen bringen. Holen Sie sich die Gewohnheit oder Rituale, die Ihnen helfen wird, sich zu entspannen. Wenn Sie beispielsweise keine Orte finden können, tun Sie, wann Sie nicht Zeit nicht verteilen können, - Wellness-Verfahren, eine Maske, eine Aromatherapie-Sitzung machen, ein entspannendes Bad nehmen (übrigens können Sie mit nützlichem Kombinieren kombinieren: für B. ein Bad mit Soda nicht nur beruhigt, sondern fördert auch den Gewichtsverlust). Optional können Sie versuchen, Ihre Hände mit "Metia" eines Stresss aufzunehmen oder die Selbstmassage mit einem speziellen Anti-Stressring, der in einer Apotheke verkauft ist, mit einem speziellen Anti-Stress-Ring heraust.

6. Ein weiterer effektiver Weg, sich vor der Versuchung zu schützen, um zu essen, ist überflüssig -

Beseitigen Sie diese Versuchungen

. Halten Sie nicht viel "lecker" im Kühlschrank. Schließlich kann selbst einfach das Erscheinungsbild einiger Snacks die gesamte Kraft des Willens leicht reduzieren. In demselben Punkt, die Regel: Gehen Sie nicht in den Shop hungrig, um nicht extra zu kaufen. 7. Öfter essen, aber kleinere Portionen

. Dies ist auch eine Kapitalwahrscheinlichkeit für das gesamte Gewichtsverlust. Aber aus irgendeinem Grund wird das Wissen beobachtet, bevor diese Regel beobachtet wird. Klein - und gesund! - Die Snacks ermöglichen es Ihnen, den ganzen Tag Energie zu fühlen. Während ein dichter Abendessen Schläfrigkeit verursachen kann, erfordern Sie dann auch "ein Bankett fortfahren".

Bricht zwischen den Mahlzeiten, die individuell unter Ihrem eigenen Körper abholen. In der Regel beträgt es 2-3 Stunden.

8. Reduzieren Sie die Größe der Schnittkürzungen. Ein eigentümlicher Trick: Das Gehirn wird "denken", dass Sie das übliche Steak gegessen haben, und tatsächlich haben Sie seine Gramm für 30-50 kleiner vorbereitet.

9. CAUNT.

Tagebuch in dem Sie berücksichtigt werden. Es wird dazu beitragen, Ihr Menü zu bewerten und diese Orte zu finden, in denen Ihr Essen weit von rational ist. Nach den Ergebnissen der Analyse der Aufzeichnungen führen Sie "Arbeiten an Fehlern". Es scheint, dass zu viele Regeln und Verbote? Aber glauben Sie mir, ausgezeichnetes Wohlbefinden, Kraft und gute Laune, die Ihnen eine gesunde Ernährung geben, kostet das! Beginnen Sie mit der Ausführung der Regeln jetzt und die Ergebnisse warten nicht auf das Warten.

Versuchen Sie, kleine Portionen zu essen

Und es kann auch nützlich sein, um gleichgesinnte Menschen zu finden. Verstehen Sie, dass dieses Problem nicht nur Sie ist. Erstellen oder betreten Sie die Motivationsgruppe in VKONTAKTE oder Facebook, geben Sie das öffentliche Versprechen in sozialen Netzwerken und veröffentlichen Sie Berichte über seine Beachtung: Ein anderer wird daran interessiert sein, Ihren "Marathon" zu sehen, und Sie selbst erhalten einen zusätzlichen Anreiz, der den Kühlschrank nicht wieder öffnen kann .

Das Buch ist, wie man anfängt, richtig zu essen und nicht zu überessen

Und noch einmal über die Motivation. Hier weiß ich alles in der Theorie, alle Regeln können alle Regeln zurückzahlen, aber der unsichtbare Schalter arbeitet im Kopf und ich gehe über den Kaffee zum Kaffee hinaus. Wenn ich mich mehrmals in ein paar Tagen dazu fange, verstehe ich, dass die Zeit, um das Buch zu nehmen. In meinem Fall ist dieses "Handbuch" derselbe Name "Wie ist weniger. Wir überwinden die Lebensmittelabhängigkeit "Gillian Riley (Sie können es auf dem Gelände des Myth-Verlags in einem Labyrinth in Ozon kaufen).

Ich weiß nicht, wie man andere ist, aber es handelt perfekt auf mich: Es lohnt sich mit Begeisterung, füllt Geduld, Erwachen, Erwachen

Bewusstsein

(Nämlich Bewusstsein hilft uns, die Trigger zu sehen, die den unermesslichen Verbrauch von Kalorien provozieren). Sehen Sie, vielleicht hilft sie Ihnen, die Kontrolle über Ihre Lebensgewohnheiten zu übernehmen. True, für mich, für mich funktioniert nur Werke mit Papier, in elektronischer Form, in der Sie versucht haben, zu lesen - überhaupt nicht.

Viel Glück! Du bist auf dem richtigen Weg!

Liebe zu leckerem Essen ist normal. Es kommt jedoch vor, dass essbare Freude zum wichtigsten Lebensgefühl und Angriffe des Hungers wörtlich wegtreiben. Wir sagen, wie man abhängig von der Mahlzeit aufhören kann - und halten Sie Ihren Körper in Form. HINWEIS: Wir sind nicht um Ernährung - wir sind über weibliches Ringhaki und einen gesunden Lebensstil.

1. Trinkwasser

Möchten Sie wieder essen? Oder vielleicht noch trinken? Oft nimmt unser Gehirn Austrocknung für Hunger. Trinken Sie sauberes Wasser. Sie sagen, wenn Sie es in ein wunderschönes Glas eingießen - wird schaster sein. Persönlich kommt das Wasser nicht selbst aus der goldenen Becher in mich, also füge ich einen tadellosen Zweig- oder Zitronenscheibe in das Getränk.

Redakteurrat:

Ingwerwurzel beschleunigt den Stoffwechsel und wird in Ihrer Tasse nicht überflüssig sein.

2. Reinigen Sie Ihre Zähne

Ja, direkt am kommenden Tag. Ich habe vier Arten von Zahnpasta für solche Fälle: Chocolate Mint, mit Erdbeeren, Jasmin und - der beliebtesten - Kindergarten, mit dem Geschmack von Coca-Cola. Auch wenn Sie bei der Arbeit sind: egal, dass die Damen in der Toilette denken werden. Sie werden Sie jedoch nicht von der Rampe der Rollen versehentlich aufwachsen lassen. Und ein anderer Bonus ist ein schneeweißes Lächeln.

3. Immer Frühstück.

Am Morgen kochen Faulheit. Aber den morgendlichen Empfang des Essens des Essens riskiert, riskiert Sie zum Mittag- und Abendessen. Das Frühstück berechnet Energie und verbessert die Leistung um 30%! Vor allem appetitlich, wie im chefmarket 😉

Erfahrung des Herausgebers:

Ich würde den obigen Beratung nutzen, würde ich erwachsen werden. Es ist Schande! Erst dann verstanden, was los ist. Es ist eher befriedigend, aber ehrlich, langweiliger, leerer Brei und kam in anderthalb Stunden nach dem Frühstück, um zu arbeiten, schnappte ich mit etwas hilfreichem. Aber selbst nahrhafte Lebensmittel sind Kalorien und tägliches doppeltes Frühstück, das von meinen Waagen betroffen ist. Jetzt lebe ich anders: Um den Körper "einschalten", unmittelbar nach dem Erwachen, trinke ich ein Glas Wasser, und ungefähr eine halbe Stunde, und etwa eine halbe Stunde, meine kleine Morgenfreude, passiert - sooo leckeres Frühstück. Hunger greift das Mittagessen nicht an!

4. Hören Sie auf, auf # Kochen zu starren

Instagram wird von Bildern von appetitierenden Gerichten ausgewählt. Bilder sind solche hellen, leckeren, gefilterten zehn Redakteure - warum Eiscreme immer noch cremig ist, und gebratene Kartoffeln hockt bereits in deinen Gedanken. Halt! Aus dem Auge, aus dem Sinn. Sehen Sie sich in den Spiegel besser aus.

5. Reduzieren Sie schnelle Kohlenhydrate

Sie können in Ihre tägliche Kalorie passen, aber wenn Ihre Ernährung größtenteils aus Pralinen, Marmelands, Mehl und anderen Kohlenhydraten bestand - warten Sie auf Probleme. Sweet provoziert ein Insulin-Flash, und nach 30 Minuten ist ein wilde Bedürfnis, sogar zu essen. Werden Sie gewöhnungsbedürftig, um Schnellzucker zu erhalten, tritt der Körper in die stärkste Abhängigkeit ein - und hier wird hier keine willige Macht helfen. Ersetzen Sie daher schnelle Kohlenhydrate mit Faser: Es ist in Mandeln, Äpfeln, Müsli, Karotten, Grapefruit ist so lecker.

6. Es gibt richtige Süßigkeiten

Oh ja, Kekse, Süßigkeiten und andere heimtückische Köstlichkeiten drehen uns in Zombies. Im Gegensatz zu schnellen Kohlenhydraten unterdrückt das Protein Appetit und Sättigt für einen größeren Zeitraum. Natürlich, Kauen am Computer Hähnchenbrust und Eier - die Idee ist nicht sehr. Es gibt jedoch einen Ausweg: Von Proteinen und fettarmer Milch können Sie es ermöglichen, verschiedene Desserts, sogar Eiscreme zu machen. Google.

7. Strecke

Möglicherweise haben Sie gerade eingefroren - und der Körper erfordert Kalorien zum Erwärmen. Verlieren Sie sich zu wärmer, trinken Sie eine Tasse heißen Tee. Sie können eine gefrorene Erdbeere hinzufügen: Es gibt sehr wenige Kalorien darin, und das Aroma ist mmm! Und der freudige Abschluss des Teesetrinkens ist eine Beere, um zu schieben.

Redakteurrat:

Wenn ein Teegetränk völlig traurig und geschmackvoll ist, beißen Sie es mit einem kleinen Irisa. Nun, also - zwei Iris. Einsache - nur 20 kcal: NICHT ausmachen.

8. Sport treiben

Traurig? Langweilig? Jort? Alle Probleme werden den Sport lösen. Holen Sie sich Yoga- oder Kraftübungen oder rennen Sie auf einem Fahrrad oder gehen Sie in das Fitnessstudio und fahren Sie auf einem Ellipsoid (es ist im Gegensatz zum Laufband, ist auf der Rückseite harmlos). Während des Sports gibt es keine Zeit, um heftige Deals zu wünschen, noch überhaupt über das Essen zu denken.

9. kauen langsamer

Sie sagen, wegen der Tabelle müssen Sie mit einem leichten Hungergefühl aufstehen. Alles, weil die Sättigung nur 30 Minuten nach den Mahlzeiten kommt. Warum beeilen Sie sich? Kaue sorgfältig, fühle den Geschmack, genieße das Essen. Sie essen also weniger, aber das Vergnügen wird viel mehr bekommen. Im Idealfall müssen Sie alle 3-4 Stunden in kleinen Portionen essen, um den ganzen Tag das Gefühl der Sättigung zu halten.

10. Duschen duschen

  

Schokoladenmousse, Fruchtgelee, Melon Sorbet ... Dies ist kein Essen - und unglaubliche kosmetische Produkte mit faszinierenden Aromen und leckeren Konsistenz, die Sie ohne Schaden für die Figur ausprobieren können. Mein letzter Fund ist ein Creme-Seifenpeeling mit einem Geschmack von Ingwer-Keksen. Ernsthaft wie im Paradies!

Add a Comment